PsychOlympia 2016

Vom 16. – 19. Juni findet die erste PsychOlympia statt! Einige von euch mögen schon auf der PsyFaKo oder anderen Wegen davon gehört haben, dem Rest sei ein kurzer Vorgeschmack dieses einmaligen Events geboten: Wir, das heißt das Orga-Team als eine Arbeitsgruppe des PsyFaKo e.V., wollen mit euch auf dem Zeltplatz Friedensau bei Magdeburg ein Wochenende voller Spiel und Spaß veranstalten. Ganz im Festival-Stil kommen dabei Psychologiestudierende aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zusammen, tragen Wettkämpfe gegeneinander aus und vernetzen sich in wohliger Camp-Atmosphäre. Angetreten wird dabei in 8er-Teams in Disziplinen wie Völkerball, Bierkastenweitwurf oder dem d2-Konzentrationstest.

Die Anmeldung auf der Website wird in Kürze starten und wir wollen euch nicht vorenthalten, diesen Termin bereits jetzt in eurem Kalender zu markieren, die frohe Kunde zu verbreiten und euch eventuell schon nach Teammitgliedern umzuschauen. Die Gruppen sind universitätsunabhängig und dürfen selbstverständlich so bunt gemischt werden, wie ihr mögt. Der Teilnehmerbetrag wird sich auf ca. 35 € pro Person belaufen, wenn ihr von Freitag bis Sonntag bleibt. Solltet ihr bereits Donnerstag anreisen wollen, müsst ihr mit 7,50 € mehr rechnen.

Ihr wollt sichergehen, keine News zu verpassen und sehen, wie unsere Organisation voranschreitet? Dann Daumen hoch auf Facebook! Alternativ stehen wir euch auch unter psycholympia@gmx.de für Fragen zur Verfügung. Alle Informationen werdet ihr ab jetzt auch auf dieser Internetseite finden.

Wir freuen uns auf euch,
das PsychOlympia-Team

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s